Infoveranstaltung
 

Business-Security-Frühstück

20. September 2017 | Görlitz
10-13 Uhr | Emmerich Hotel
Untermarkt 1 | 02826 Görlitz



 

Hackerangriff und Datendiebstahl – Wer haftet für den Schaden?

Diese Antwort können wir Ihnen vorab schon geben.
Geschäftsführer, sind vollumfänglich für den entstandenen Schaden verantwortlich und haften ganz allein dafür!

Nutzen Sie deshalb die Chance unserer kostenfreien Infoveranstaltung und fragen Sie unser Experten-Team zu allen Themen rund um IT-Sicherheit und Datenschutz!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt!
Business-Security-Frühstück >> zur Anmeldung

Die IT ist die Lebensader eines jeden Unternehmens. Sie verwaltet nahezu alle Informationen, die für das tägliche Arbeiten und die Wertschöpfung notwendig sind - Ihr wichtigstes Kapital.
Kunden- und Lieferantenkontakte, das eigene Know-How, Kontodaten u.v.m werden mittlerweile ausschließlich in Datenbanken gespeichert. Sie sind Gedächtnis, Archiv, Kommunikationsmittel und Werkzeug zugleich. IT-Netzwerke verbinden Unternehmen und Geschäftsprozesse global miteinander.

Doch was passiert, wenn durch einen Hackerangriff diese wichtige Lebensader gekappt wird?
Was, wenn Daten gestohlen und missbraucht werden? Der Schaden kann immens sein und Sie bis zum Ruin führen.


Der Schutz der eigenen IT muss deshalb oberste Priorität haben!
 

Programm

Görlitz Veranstaltungsbeginn 10 Uhr

  • Come Together, Snacks und Getränke zur Stärkung‎
  • Begrüßung der Gäste, Uwe Hofmann, masterplan IT GmbH‎
  • Wer braucht einen Datenschutzbeauftragten? - Verpflichtungen als Unternehmer
    Referent: André Maywald, AMB Strategie, Organisationsentwicklung, Datenschutz‎
  • Kleine Pause‎
  • Gefahren und Risiken aus dem Internet – Ein Überblick‎,
    UTM Firewall-Lösungen „Made in Germany“ – Garantiert ohne Hintertüren!
    Referent: Michael Behnk, securepoint GmbH Lüneburg‎
  • Fragerunde an die Experten‎


Melden Sie sich gleich an! Die Veranstaltung ist auf 30 Teilnehmer begrenzt.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.

Anmeldung bis 13. September 2017

Ihre Kontaktangaben

Hinweis:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie verhindert sein, können Sie sich bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn abmelden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei Nichterscheinen ohne Abmeldung eine Aufwandspauschale in Höhe von 15,00 EUR (netto) in Rechnung stellen.